Zurück nach oben

Spanische Paleo Granola-Frühstückskekse

Spanische Paleo Granola-Frühstückskekse

Das Rezept ist von Ute Ludwig von Nordisch Roh.

Wir haben es ein wenig abgeändert und unser mineralstoffreiches Paleo Granola und die Paleo Nährstoffkombination dazugeben. Vollgepackt mit Mineralstoffen sind es eine gute Ergänzung vor und/oder nach dem Sport.

Zutaten

  • 125 g Sonnenblumkerne gekeimt 
  • 125 g Buchweizen gekeimt
  • 4 Datteln
  • 2 EL Granola Paleo 
  • 1 TL Nährstoffkombination 
  • 2 EL Flohsamen Schalen (mit etwas Wasser vermengen und 5 Minuten quellen lassen)
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Möhre
  • 250 g Mandeln aktiviert in Rohkostqualität
  • 1 geriebener kleiner Apfel
  • 2 EL Carob

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf die Rosinen, den Apfel und das Granola im Foodprozessor verarbeiten.

  2. Den geriebenen Apfel, die Rosinen und das Granola unterrühren, Kekse formen und flach drücken.

  3. Im Dörrautomaten nur mit dem Gitter trocknen. Nach ca. 6 Stunden wenden und weiter trocknen.

  4. Insgesamt beträgt die Trocknungszeit ca. 12-14 Stunden. Im Backofen sollte es auch funktionieren.

Warum es sich lohnt

Unsere Nährstoffkombination enthält natürliches Vitamin B1 und Eisen. Unser Paleo Granola enthält natürliches Magnesium und Calcium. Eine ideale Kombination, um den Körper nach dem Sport optimal zu versorgen und Milchsäure zu neutralisieren.

Rezept Bewertung
5/5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge